Workshop „Hui Chun Gong“ (Qigong zur Verjüngung)



Hui Chun Gong sind die „geheimen“ Verjüngungsübungen der chinesischen Kaiser. Und tatsächlich wirkt sich diese Form des Qi Gong – bestehend aus insgesamt 18 Übungen – positiv auf den Hormonhaushalt aus und wirkt im wahrsten Sinne des Wortes verjüngend.

 

Verjüngung? Wie soll das funktionieren?

 

Der Alterungsprozess ist vor allem auch ein Vergiftungsprozess. Je älter wir werden, desto weniger ist unser Körper in der Lage, die angesammelten Giftstoffe/Schlacken aus dem Körper auf natürliche Weise zu eliminieren (Stichworte: Übersäuerung, Umweltgifte).

 

Aus Sicht der chinesischen Medizin sind wir vollkommen gesund (Körper UND Geist!), wenn die Energien und alle Körperflüssigkeiten blockadefrei durch den Körper fließen. Nur dann sind wir schmerzfrei, fühlen uns ausgeglichen und energiereich und nur dann sind wir frei von sog. Ansammlungen (Flüssigkeitsstauungen, Zysten etc.). Außerdem sollten die Energien auch in die richtige Richtung fließen. Sonst kann es beispielsweise zu Sodbrennen, Übelkeit oder chronischem Husten kommen.

 

Die in diesem Workshop vorgestellten Übungen regen den Entgiftungsprozess an und bringen die Energien und Körperflüssigkeiten zum fließen. Sie sollen außerdem die Hormonproduktion anregen, was sich positiv auf Hormonstörungen wie Schilddrüsenerkrankungen, Wechseljahre, unerfülltem Kinderwunsch (ohne organische Ursache), Wechseljahre, oder auch Stimmungsschwankungen auswirken kann. Vor allem aber auch zur Gesundheitsprävention sind diese Übungen bestens geeignet.

 

Von den insgesamt 19 Übungen stelle ich die 9 wichtigsten vor, die zu Hause in 10 bis 12 Minuten durchgeführt werden können. Dadurch sind die Übungen alltagstauglich und regelmäßig umsetzbar…ein bisschen Selbstdisziplin ist sicherlich nötig, aber auch darauf werde ich in diesem Workshop eingehen. Alle Übungen werden auf kleinstem Raum im Stehen ausgeführt.

 

Neben mehr Klarheit, Leichtigkeit und Energie haben mir persönlich die Übungen vor allem geholfen, Schulterbeschwerden nach Überlastung zu heilen. Ich selbst bin begeistert und möchte dies gern weiter geben!

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Kursleitung: Juliane Pahl, Heilpraktikerin für Traditionelle Chinesische Medizin
 
Nächster Workshop-Termin:
 
Sonntag, 28. Januar 2018, 11.00 bis 15.00 Uhr
Es sind noch Plätze frei.
Kursort: Yogastudio „Mattenzauber“, Krohnskamp 15, Hamburg-Winterhude
 
Kursgebühr: 65 Euro
 
Zur Kurs-Anmeldung